Enter your keyword

Die Benutzung des Zahnfadens

dental floss

Das Bürsten entfernt etwa 50% vom Zahnbelag, der sich im Mund befindet.Studien haben gezeigt, dass wir bei der kombinierten Anwendung vonZahnseideund dem Bürstenbis zu 70% des Zahnbelags entfernen.

Die Entfernung der Lebensmittelreste und des Zahnbelags zwischen den Zähnen ist besonders wichtig für die Patienten, die Prothesen, Implantate oder Zahnbrückentragen. Die Wahl derZahnseidebasiert auf individuellen Vorlieben.

Wie soll man die Zahnseide verwenden?

Zuerst ist es wichtig, eine Zahnseide zu finden, die angenehmund geeignet für ihre individuellen Bedürfnisse ist.

  • 1. 1. Nehmen Sie etwa 15-20 cm der Zahnseide und wickeln Sie die Enden um die mittleren Finger von jeder Hand. Mit dem Daumen und mit dem Zeigefinger greifen Sie ein Stück von etwa 2,5 bis zu 5 Zentimetern und führen Sie es mit Hilfe der Finger zwischen den oberen Zähnen ein.
  • 2. 2. Behalten Sie ein Segment der Zahnseide (etwa 2,5 bis zu 5 Zentimeter) sehr fest zwischen den Fingern eingeklemmt, benutzen Sie den Zeigefinger, um die Zahnseidezwischen den Kontaktflächen von zwei unteren Zähnen einzupassen.
  • 3. 3. Bewegen Sie die Zahnseide langsam zwischen den Zähnen indem Sie Zickzack-Bewegungen machen. DRÜCKEN SIE NICHT die Zahnseide auf das Zahnfleisch. Das kann dem Zahnfleisch schaden. Führen Sie die Zahnseideüber den gesamten Zahn.
  • 4. 4. Durch eine Bewegung nach unten und nach oben, lassen Sie die Zahnseideauf der Oberfläche des Zahnes und unter der Zahnfleischzeile ausgleiten.
fil dentaire
floss Euro Clinic Dental

Die Benutzung der Zahnseide ist besonders nützlich

  • Für die engen Räumen zwischen den natürlichen Zähnen
  • Im Fall von Implantaten
  • In Abwesenheit von Zahnprothesen unter den natürlichen Zähnen und auf den Implantaten oder auf den Zahnspangen.

Muss ich wirklich meine Zähne mit der Zahnseide reinigen?

Ja, Sie müssen wirklich diese Sache machen. Das Bürsten allein reicht nur für 3 von 5 Zahnoberflächen. Die Oberflächen zwischen den Zähnen, welche die Zahnbürsten nicht erreichen können, sind die Orte, wo die Parodontalerkrankungen am meisten entstehen.

Es ist schwierig für mich, mich daran zu gewöhnen, jeden Tag die Zahnseide zu benutzen

Natürlich ist es die beste Möglichkeit, dieses Pflegeverfahren zu lernen, wenn man es während der Kindheit ausübt. Wenn man erwachsen ist, ist die Benutzung der Zahnseide so wichtig wie das Bürsten.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können: Stellen Siesicher, dass Sie die Zahnseide mit nehmen, wohin sie hingehen werden. Stellen Sie sie ins Auto, in die Tasche, ins Notizbuch, in die Nähe der Dusche oder an eine andere Stelle, die Sie besuchen werden. Ihr Lebensstil kann Sie manchmal weit von Zuhause wegbringen, deshalb wird die Zahnseide aus dem persönlichen Badezimmer auch viel abwesend sein.

Benutzen Sie die Zahnseide für 21 Tage und dann benutzen Sie sie am 22. Tag nicht. Normalerweise können die Patienten die Bildung des Zahnbelags am 22. Tag bemerken. Beginnen Sie dann noch einmal, die Zahnseide am 23. Tag zu benutzen. Benutzen Sie die Zahnseide, die im Mund einfach bewegt werden und die nicht leicht brechen kann. Die Zahnseide ist stark und kann eine optimale Reinigung zwischen den Zähnen ermöglichen.

floss dental tourism