Enter your keyword

Die Zähne von Babys und Kindern

copii euro clinic dental

Was ist der normale Ablauf bei der Ausbildung der Milchzähne?

  • Im Alter von etwa 5-8 Monaten erscheinen die ersten 2 zentralen Schneidezähne des Babys (Vorderzähne) an der Unterseite.
  • Im Alter von 8 bis 10 Monaten erscheinen die 4 oberen Schneidezähne.
  • Im Alter von 10 bis 16 Monaten erscheinen die Schneidezähne auf der unteren Seite und die ersten Molaren.
  • Im Alter von10 Monaten bis 22 Monaten erscheinen die Eckzähne.
  • Schliesslich, wenn das Kind das Alter von 2-3 Jahrenerreicht hat, werden sich alle 20 Milchzähne bereits ausgebildet haben (diese Altersstufen sind ungefähre Angaben)

In welchem Alter verlieren Kinder ihre Milchzähne?

Im Allgemeinen werden diese Zähne im Alter von 7 verloren gehen, der letzte Zahn bleibt im Mund bis zum Alter von 12-14 Jahren. In diesem Zeitintervall sind die Milchzähne des Babys sehr wichtig zum Essen, zum Sprechen, zum Lächeln und die wichtigste Sache, um die bleibenden Zähne zu erhalten.

Wieviel Zahnpasta darf ein Baby verwenden ?

Die Menge der Zahnpasta, die verwendet wird, darf nicht die Grösse von einem Bohnenkorn überschreiten. Zu viel Zahnpasta ist unangenehm für ein Kind und die häufige Einnahme von Zahnpasta kannZahnfluorose verursachen, eine Krankheit, die zu allerlei Fleckenoder in schwereren Fällen sogar zu strukturellem Schaden des Zahnes führen. Die Eltern sollten immer das Kind während des Zähneputzens überwachen.

copii dental tourisme
children euro clinic dental

Ist es wichtig, die Zähne mit der Zahnseide zu reinigen?

Auch für Kinder sowie für Erwachsene spielt die Benutzung der Zahnseide für die Zahnhygiene eine sehr wichtige Rolle. Wenn sich zwei Zähne berühren, gibt es ein Potential für die Bildung von Bakterien zwischen den Zähnen. Die Reinigung mit der Zahnseide wird am besten realisiert, wenn das Kind seinen Kopf in den Schoss eines Elternteils legt, so kann er besser auf den Mund des Kindes zugreifen.

In welchem Alter sollte mein Kind zum Zahnarzt gehen?

Im Allgemeinenist es die beste Zeit, wenn ein Kind alle temporären Zähne hat, die erste zahnärztliche Untersuchung zu erhalten. Die erste Zahnreinigung und die erste Behandlung sollten ein paar Monate später stattfinden, je nach Reifegrad des Kindes und je nach seiner Fähigkeitdie Behandlung zu akzeptieren. Das Ziel ist es, vom ersten Besuch beim Zahnarzt eine angenehme Erfahrung zu machen.

Wiee muss man eine Zahnbürste wählen?

Eine Zahnbürste mit einem abgerundeten Ende, weich, mit mehreren Borsten, ist die beste für alle Zahnarten und für das Zahnfleisch um sie herum. Ein kleineres unteres Ende der Zahnbürste ist für den Mund eines Kindes ideal.

Die entsprechende Grösse der Spitze hängt mehr von der Grösse des Mundes des Babys ab als von seinem Alter. Daher sollte die auf der Zahnbürste angezeigte Altersgruppe mehr als ein Hinweis als eine Regel für die richtige Wahl der Zahnbürste für die Kindergelten.

Der regelmässige Ersatz der Zahnbürste ist wichtig für die allgemeine Gesundheit der Zähne. Eine Zahnbürste hat die Fähigkeit, die Bakterien von der Basis der Zähne zu beseitigen. Am besten ist es, die Zahnbürste jeden Monat oder alle drei Monate zu wechselnoder sofort nach einer Erkältung, Grippe oder Infektion des Mundes.

Die Reinigung mit der Zahnseide erlaubt Ihnen, Zugang zu den unzugänglichen Bereichender Zahnbürste zu haben, und zwar zwischen den Zähnen und unter dem Zahnfleisch, um eine Zahnplaque Ansammlung zu vermeiden.

children GUM