Enter your keyword

Stadien der Parodontitis

grafting

Die Parodontalerkrankungen manifestieren sich durch die Entzündung des Gewebes, das die Zähne stützt. Keine Behandlung führt zur Beschädigung des weichen Gewebes, der Stützeknochen und am Ende zum Verlust der Zähne.

Eine Ursache ist der bakterielle Zahnbelag, der sich auf den Zähnen in Ermangelung einer richtigen Mundhygiene angesetzt hat. Andere Ursachen sind die genetischen, endokrinen Faktorenoder die der Umwelt oder eine Berufskrankheit. Wir werden 3 Stadien der Entwicklung von Parodontitis erkennen: Gingivitis, oberflächige Parodontitis und tiefe Parodontitis.

Zahnfleischentzündung

Das ist eine Entzündung des Zahnfleischs. Es wird durch rotes und geschwollenes Zahnfleisch gekennzeichnet, das leichtes Bluten und einenunangenehmen Geruch verursachen kann.

Das ist eine Entzündung des Zahnfleischs. Es wird durch rotes und geschwollenes Zahnfleisch gekennzeichnet, das leichtes Bluten und einenunangenehmen Geruch verursachen kann. Gingivitis kann durch die Benutzung einer Zahnbürste und von Zahnseide behandelt werden, auch anden Orten, wo der Zugang schwierig ist, durch eine gesunde Diät, durch das Verzichten auf das Rauchen, durch regelmässige und rigorose Untersuchungen des Zahnarztes. Die unbehandelte Gingivitis führt zu Parodontitis.

gingivita
periodontita

Die oberflächige Parodontitis

Die Ursache der Parodontitis ist eine unbehandelte Gingivitis, in diesem Stadium wird das Zahnfleisch oberflächig und allmählich zurückgezogen, bis es einen Raum zwischen Zahnfleisch und Zahn bildet. Die Rückkehr des Zahnfleischs führt zur Sensibilisierung der Zähne.

Es können Maßnahmen gegen das Vordringen der Krankheit durch die richtige Mundhygiene getroffen werden, aber auch durch eine entsprechende Zahnbehandlung nachärztlichen Anweisungen.

Die Tiefe Parodontitis

Wenn die oberflächige Parodontitis nicht behandelt wird, dann verwandelt sie sich in eine tiefe Parodontitis, was zum Verlust der Zähne durch die Beschädigung der Knochenstütze und des Gewebes der Befestigung der Zähne führt. Am Ende wird ein chirurgischer Eingriff notwendig sein, wenn die Krankheit dieses Stadium erreicht hat.